• Andreas Rummel

Tomahawk- Steak vom Lamm

ZUTATEN

800g Lamm-Rack (Koteletts am Stück) Salz, Pfeffer 1/2 TL Zitronenabrieb 1/2 EL fein gehackter Rosmarin 1 Knoblauchzehe, fein gehackt 2 EL Olivenöl ½ EL Thymian ½ EL Salbei, fein geschnitten

1 Mörser

8 Baguettescheiben 1 Knoblauchzehe 8 Cocktailtomaten 1 Handvoll Wildkräutersalat


ZUBEREITUNG

Die Lamm-Racks parieren, d.h. das Fett am Übergang von Fleisch zum Knochen entfernen und auch die Knochenhaut entfernen. Das Rack in einzelne Koteletts schneiden, leicht salzen und bei mittlerer Hitze (ca. 180 °C) direkt bei mehrfachem Wenden ca. 10 Minuten grillen. Die Baguettescheiben auf direkter Hitze grillen bis sie kross sind. Danach mit der Knoblauchzehe und den halbierten Tomaten bestreichen und etwas Olivenöl darüber geben. Zitronenschale, Rosmarin, Knoblauch, Thymian, Salbei und Olivenöl in den Mörser geben gut vermischen und damit die fertigen Steaks bestreichen. Für den Salat etwas Kräuteröl zurück halten.

Den Salat auf einen Teller geben. Etwas vom Kräuteröl darüber geben und das Brot und die Koteletts darauf anrichten.


  • Amazon Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon

| © Andreas-Rummel 2019|