• Andreas Rummel

Buffalo Chicken Wings mit Chicken Cheese Dipp

Buffalo Chicken Wings sind das selbe wie die Weißwurst für München Der absolute Klassiker vom Grill und Must Have jeder tailgate Party.. Viel Spaß beim Nachgrillen. Ich bleib weiter neugierig für euch. Grillprofi Andreas Rummel Grill TV #grillprofi #fleisch


Gegrillt auf Napoleon Rouge 425 SIB https://napoleongrills.de/grills/grill-details/productid/3382/ccd/en-ca/rogue-425-mit-infrarot-seitenbrenner


Buffalo Chicken Wings


Für 4 Personen als Vorspeise

Zubereitung: 45 Minuten

Zubehör: flacher Metallspieß


12 Hähnchenflügel

2 TL Hähnchengewürz


Buffalo Chicken Dip

2 gegrillte Hähnchenbrustfilets, gegrillt

100 ml BBQ-Sauce

200 g Frischkäse

100 g Ranch-Dressing

100 g Cheddar, frisch gerieben

2 EL Blauschimmelkäse, zerkrümelt

4 Stangen Sellerie zum Servieren


Die Hähnchenflügel am Gelenk durchschneiden und in eine Schüssel geben. Das Hähnchengewürz darüberstreuen und kräftig in das Fleisch einreiben. Die Flügelteile nach „Oberarmen“ und „Unterarmen“ sortieren, denn die „Oberarme“ sind dicker und müssen ein wenig länger garen.

Die dicken und dünnen Stücke separat auf zwei flache Metallspieße stecken. Die Spieße etwa 20 Minuten indirekt bei 180 °C grillen, dann weitere 10–15 Minuten direkt unter mehrfachem Wenden bei der gleichen Temperatur grillen, bis sie braun und kross sind.

Währenddessen die gegrillten Hähnchenbrüste in kleine Würfel schneiden und mit der BBQ-Sauce in einer Pfanne erhitzen. Den Frischkäse, das Dressing und beide Käsesorten dazugeben und den Dip pürieren. Klassisch wird zu Chickenwings und diesem Dip noch Staudensellerie zum Hineintunken gereicht.


  • Amazon Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon

| © Andreas-Rummel 2019|